Maitour 2019 – Großholthausen und Kleinholthausen

Die diesjährige Tour wurde von Rainer Bauer geplant:

  • Start S-Bahn Kruckel, nahe der Zeche Wiendahlsbank (mit 783m tiefster Schacht im Ruhrgebiet)
  • Wanderung durch den Großholthausener Mark (festes Schuhwerk empfohlen), Kruckeler Bach
  • von Großholthausen (232 Einwohner) nach Kleinholthausen (859 Einwohner)
  • Anstieg auf die Halde Gotthelf mit Ausblick von den „Hombrucher Alpen“. Die Halde ist der Abraum der Zeche Glückauf Tiefbau mit den Schächten Gotthilf, Traugott und Giesbert.
  • Rückfahrt mit der U-Bahn Richtung Innenstadt zum Dortmunder Bierfestival

Die Maitour 2019 war rekordverdächtig: 53 Teilnehmer hatten wir noch nie und es war die 20. Tour seit 1998.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.