Tag Archives: Emscher

Ruhrstadt / Dortmund

Maitour 2018

Maitour 2018 – Rüpingsbach

Die Emscher lässt uns nicht los, diesmal folgen wir dem Rüpingsbach, der in Schönau in die Emscher mündet.
Der Rüpingsbach trieb die uralte Rüpingsmühle an. Nach dem Müller Rüping benannte man den Bach und den heutigen Rüpingsbach-Weg.

Wir fahren vom Hauptbahnhof nach Kruckel, überqueren von dort den Grotenbach und gehen dann durch Menglinghausen und Barop entlang des Rüpingsbaches. Teilweise leider noch durch Wohngebiete, da noch nicht der ganze Bach mit einem ausgebauten Weg versehen ist. In Schönau mündet der Bach in die Emscher und dort können wir im Gartenverein Palmweide einen Stopp einlegen (bei Bier und Würstchen). Danach geht es weiter unter der Schnettkerbrücke durch den Tremoniapark zur Gaststätte Tremonia, wo wir uns mit Essen und Getränken stärken können.

Die gesamte Strecke ist ca. 9 km lang.

Die Stationen im Detail:

  • Hauptbahnhof, Treffpunkt um 10:45 Uhr am Gleis 5, Abfahrt 11:11 mit der S5 nach Witten
  • S-Bahn-Station Dortmund-Kruckel
  • Lennhof, Bierwagen und Sektbar beim Maifest auf der edlen Sonnenterrasse
  • Abstecher durch den UmweltKulturPark
  • Pause am Biergarten im Gartenverein Palmweide
  • Tremoniapark
  • Endstation in der Tremonia Gaststätte

Ruhrstadt / Dortmund

Maitour 2017

Maitour 2017 – Lohbach

Nachdem wir die Emscher bereits an mehreren Stellen „erwandert“ haben, gehen wir dieses Jahr entlang des Lohbachs der in die Emscher mündet, von der Mündung bis zur Quelle.

Wir beginnen an der U-Bahn-Haltestelle Willem-van-Vloten-Straße (Treffpunkt oberirdisch), gehen dann Richtung Phönix-See, wo der Hörder Bach in die Emscher mündet und dann entlang des Lohbachs durch Benninghofen und den Berghofer Wald. Im Wald folgen wir einem Naturlehrpfad bis zum Freischütz in Schwerte, wo wir zum Schluß einkehren. Die Strecke ist ca. 8 km lang. Wer dann noch weiter möchte kann durch die Aplerbecker Mark zurück wandern.

Für alle Kinder gibt es genug Möglichkeiten, Pistazienschalen den Bach entlang fließen zu lassen.

Die Stationen im Detail:

  • U-Bahn-Haltestelle Willem-van-Vloten-Straße
  • Emscher Str. (Mündung des Hörder Bachs in die Emscher)
  • Hörder-Bach-Allee
  • Hörder Friedhof
  • Abzweigung Hörder Bach, Marksbach und Lohbach
  • Zwischenstopp bei Haus Gockel (Pinkelpause und Stößchen)
  • Naturerlebnispfad Schwerter Wald (u. a. Blauer See, Lauschtrichter, etc.)
  • Freischütz Schwerte